HOME - Raviindra Ralle Ralf Fricker

 Ralf Ralle Fricker

Drummer · Percussionist · Komponist · Druminstructor · Produzent

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

feel the spirit 2008Indien 26. November 2008 bis 5. Februar 2009

Auf meine 5. Indienreise begab ich mich dieses Mal schon Ende November – ich wollte einfach den indischen Jahreswechsel einmal miterleben.

Nach 10 Stunden Flug, mit einem Zwischenstop in Dubai, wurde ich dann wieder von meinem Freund Gajanan und Premanand "Dada" am Flughafen Dabolim in Goa abgeholt.

Das Wiedersehen mit den Freunden und ein erster indischer Chai... back to India !!!

2 ½ Monate hatte ich Zeit um eine Band zusammenzustellen, die nötigen Proben zu machen und die Konzerte zu spielen.

Immerhin sollten 3 CDs von mir released werden. Rock & Raaga , mein indisches Label, hatte Aswattha, Goa und Songs of Devotion gesigned. Man kann jetzt also meine Musik nicht nur in Goa hören , sondern auch in Mumbai, Delhi und Middle East.

 

2009

...die grösste Shiva Statue der Welt in Murdeshwar, KarnatakaVinod Kulkarni Band beim Swami Samarta Musikfestival v.l.n.r. Gajanan, Mahadev, Raviindra, Vinod, Dai & PremanandCD - Release - Konzert in der Kerkar Art Gallery, Calangute / Goa v.l.n.r. Gajanan, Arun, Raviindra, Premanand, Prashant & Surendra

Am 1. Januar 2009 war dann das 1. Release Konzert in Candolim / Goa in Shiros Poison.
Dort wurde "Songs of Devotion" released. Das indische Fernsehen war auch dabei und gab dem Ganzen die nötige Würze.

Das 2. Release Konzert war am 3. Februar in Calangute / Goa in der Kerkar Art Gallery. In diesem Konzert wurden meine 2 anderen CDs "Aswattha" und "Goa" released.

Desweiterem spielte ich wieder in der Band von Vinod Kulkarni Pakhawaj und zwar am 31. Januar beim Swami Samarta Musikfestival in Merces /Goa.

Bhajan Sessions im Tempel und eine Reise nach Karnataka zum Murdeshwar Tempel (grösste Shiva - Statue der Welt) rundeten die Konzerte ab.

Ich fand viel Zeit für mein Yoga und komponierte eine neue CD: "Rajbanda" soll ihr Titel sein.

Indien war wieder einmal ein Land voller freundlicher Menschen und spiritueller, überall erlebbarer Dimension. Ich freue mich schon auf die nächste Reise nach Indien.

Meine Seele lacht.

Om Shanti Jai Ganesh

Musik Clip an/aus

sound by Jbgmusic
Go to top